Tag der Deutschen Einheit 2018 in Berlin

Hauptstadt der Freiheit: Eintauchen in das Berliner Lebensgefühl

„NUR MIT EUCH“, so lautet das Motto zum 28. Tag der Deutschen Einheit, der vom 1. bis 3. Oktober 2018 in Berlin gefeiert wird. Das Fest der Freiheit liegt den Berlinerinnen und Berlinern besonders am Herzen – schließlich steht die Stadt wie keine andere für die deutsche Wiedervereinigung und das Zusammenwachsen Europas.

Berlin ist in diesem Jahr nicht nur Gastgeber der zentralen Feierlichkeiten, sondern präsentiert sich auch mit eigenem Erlebnisprogramm auf der Ländermeile vor dem Reichstagsgebäude. Unter dem Motto „Berlin lebt und liebt Freiheit“ können die Besucherinnen und Besucher Innovatives aus der Berliner Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft interaktiv ausprobieren und entdecken.

Bei faszinierenden Virtual Reality-Aktionen tauchen die Gäste in fremde Welten ein. Für ein ganz besonderes Tanzvergnügen auf engstem Raum sorgt die „Teledisko“ – die kleinste Disko der Welt. Musik und Unterhaltung bieten u. a. die Berliner Brassband „Beat’n Blow“, Beatboxer „Das Friedl“, eine Live-Karaoke-Band sowie „Notes of Berlin“. Genuss pur und einen geschmacksintensiven Eindruck von der kulinarischen Vielfalt Berlins verspricht der angesagte Street-Food-Markt: von Klassikern wie der Currywurst bis hin zum Burger oder leckerer Eiscreme aus der Florida Eis-Manufaktur Berlin.

Schauen Sie vorbei und erleben das einzigartige Berliner Lebensgefühl.

 

Mehr Infos:

www.tag-der-deutschen-einheit.de

www.be.berlin

#FreiheitBerlin

#NurmitEuch

© Berlin Partner

Tag der Deutschen Einheit 2017

„Zusammen sind wir Deutschland“ – so lautete das Motto zum Tag der Deutschen Einheit, der vom 2. bis 3. Oktober 2017 in Mainz stattfand.

Zum 27. Jahrestag der Deutschen Einheit brachte be Berlin mit einem vielfältigen Programm das Lebensgefühl der Hauptstadt nach Mainz. Der Streetfoodtruck von Gorilla BBQ bot Berliner Köstlichkeiten zum Probieren an. Für Stimmung im Zelt sorgten die Berliner Brassband „Beat‘n Blow“ und der DJ und Beatboxer „Das Friedl“. In Mainz mit dabei war auch die „teledisko", die kleinste Disko der Welt. Und im Freiheitsbulli gabs Berlin-Tattoos zum Aufkleben. Auch das Brandenburger Tor reiste mit. Natürlich im Miniatur-Format.

©Berlin Partner/photothek.de

zurück zu Projekte